18.11.2020

25. November bis 9. Dezember: Hauptbahnhof-Südeingang baubedingt gesperrt

Ein direkter Zugang vom Hauptbahnhof zur Haltestelle "Hauptbahnhof Süd" ist dann nicht möglich.

Im Zuge der Verbreiterung des Fußgängertunnels wird der Südzugang des Braunschweiger Hauptbahnhof von Mittwoch, 25. November, 7 Uhr bis Mittwoch, 9. Dezember, 20 Uhr gesperrt. Reisende können in dieser Zeit nur den Haupteingang am Willy-Brandt-Platz nutzen, ein direkter Zugang zur Ackerstraße und damit auch zur Haltestelle "Hauptbahnhof Süd" (Linie 422) ist in dieser Zeit leider nicht möglich.