07.05.2020

Ab 11. Mai 2020 - Einseitige Sperrung der Sonnenstraße in Richtung Altstadtmarkt

Busse werden örtlich umgeleitet und bedienen die Ersatzhaltestelle „Altstadtmarkt“

 

Aufgrund von Arbeiten an den Straßengossen wird die Sonnenstraße von Montag, 11. Mai bis voraussichtlich Freitag, 29. Mai 2020 einseitig in  Richtung Altstadtmarkt für den Verkehr gesperrt. Die Busse der BSVG werden in Richtung Innenstadt örtlich umgeleitet.

 

Buslinien 411, 416, 450, 480 und 560

Vom „Radeklint“ kommend fahren die Busse der Linien 411, 416, 450, 480 und 560 geradeaus über Lange Straße und Gördelingerstraße zur Ersatzhaltestelle „Altstadtmarkt“ gegenüber der Apotheke. Von hier dann weiter auf dem regulären Linienweg über „Friedrich-Wilhelm-Platz“ und „Münzstraße“ zum Rathaus. Die Haltestelle „Güldenstraße“ in Richtung Altstadtmarkt kann nicht bedient werden.

 

Buslinie 413

Von Leiferde bzw. Rüningen kommend, fahren die Busse der Linie 413 über Europaplatz, Am Wassertor zum Friedrich-Wilhelm-Platz. Sie bedienen die Haltestelle „Friedrich-Wilhelm-Platz“ der Stadtbahnlinien 3 und 5 und fahren weiter in Richtung Rathaus auf dem regulären Linienweg. Die Haltestellen „Südstraße“, „Güldenstraße“ und „Altstadtmarkt“ in Richtung Innenstadt können nicht bedient werden.

 

Buslinien 418, 422 und 423

Vom Madamenweg kommend fahren die Busse der Linien 418, 422 und 423 über Güldenstraße, Europaplatz und Am Wassertor zum Friedrich-Wilhelm-Platz. Sie bedienen die Haltestelle „Friedrich-Wilhelm-Platz“ der Stadtbahnlinien 3 und 5 und fahren weiter in Richtung Rathaus auf dem regulären

Linienweg. Die Haltestelle „Altstadtmarkt“ kann in Richtung Innenstadt nicht bedient werden.

In der Gegenrichtung fahren alle Buslinien den regulären Linienweg und bedienen alle Haltestellen.

Die Fahrzeiten sind unverändert.