01.07.2019

In den Sommerferien vom 04. Juli bis 14. August

Gleisbauarbeiten Berliner Straße/Querumer Straße

 

Eingleisige Streckenführung während der Erneuerung der Haltestelle „Querumer Straße“

 

Am Donnerstag, 04. Juli 2019, beginnen auf der Berliner Straße im Kreuzungsbereich Querumer Straße umfangreiche Gleisbauarbeiten einschließlich der Neugestaltung der Bus- und Straßenbahnhaltestelle „Querumer Straße“.

Während der Baumaßnahmen verkehrt die Tramlinie 3 in diesem Bereich über eine eingleisige Strecke, die Ersatzhaltestellen „Querumer Straße“ für die Tram befinden sich hinter der Kreuzung auf der Berliner Straße. Die Linie 3 fährt regulär nach dem Ferienfahrplan im 15-Minuten-Takt, es kann aber zu Verzögerungen kommen.

Die Busse der Linien 433 und 443 können während der Baumaßnahmen die Kombinationshaltestelle „Querumer Straße“ nicht anfahren, und müssen in Richtung Querum umgeleitet werden. Vom Ring kommend fahren die Busse ab der Ersatzhaltestelle „Querumer Straße“, sie ist am Fahrbahnrand in Höhe der Originalhaltestelle eingerichtet, weiter über Berliner Straße, biegen dann links ab in die F.-Voigtländer-Straße und fahren weiter über den regulären Linienweg. Auf der Umleitungsstrecke werden zusätzlich die Haltestellen „Messeweg“ auf der F.-Voigtländer-Straße, „Joseph-Frauenhofer-Straße“ und „Pappelbergsiedlung“, Haltestelle der Linie 413, bedient.

Stadteinwärts fahren die Busse über den regulären Linienweg und bedienen an der Querumer  Straße die Ersatzhaltestelle „Querumer Straße“. Sie befindet sich in der Querumer Straße vor der Kreuzung zur Berliner Straße und wird bereits bedient, da Vorbereitungsarbeiten eine Einfahrt in die kombinierte Haltestelle verhindern.

Die Fahrzeiten bleiben unverändert, es kann aber zu Verzögerungen kommen. Alle Fahrplandaten und Änderungen sind in die Elektronische Fahrplanauskunft EFA eingepflegt.